RSS

Es darf gekrümelt werden: Crumble

26 Aug

In englisch heissen sie Crumble, in deutsch Streusel. Egal, wie sie heissen: das selbst bei Kindern äusserst begehrte Obstdessert ist ein guter Ersatz für Kuchen oder Torte.
Das leckere Dessert, das ursprünglich aus der angelsächsischen Küche kommt, wird auch bei uns immer populärer. Kein Wunder, sind doch Crumble oder Streusel innert kürzester Zeit gemacht. 
Dazu werden Butter, Zucker und Mehl mit etwas Salz zerkrümelt und dann über gezuckertes Obst, bzw. gezuckerte Beeren gestreut. Nach kurze Zeit im Backofen ist der Crumble, bzw. der Streusel fertig zum geniessen.
Zur Sendung und zum Rezept

Advertisements
 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

 
%d Bloggern gefällt das: