RSS

Archiv für den Monat September 2011

Degustations-Seminare

Schokolade

Mehr zu den aktuellen Degustations-Seminaren erfahren Sie hier

Advertisements
 

Pasta – basta!

Wir alle lieben sie: Ob aus Hartweizen- oder Weizenmehl, mit Eiern oder ohne, lang, kurz, dünn oder dick, Pasta hat immer Saison.

 

Ob heiss oder kalt, mit Tomatensauce, Pesto, Fleischsugo oder aber in Gratins, Salaten und Suppen: Teigwaren lassen sich auf vielfältigste und immer wieder neue Art zubereiten. Mehr muss man über Pasta nicht sagen: Sie schmeckt gut und ist unkompliziert zu kochen.

 

Aber ein bisschen Wissen schadet trotzdem nie. DRS 3-Ernährungstrainer Patrick Zbinden hilft euch auf die Sprünge.

 

Zur Sendung und zum Rezept

 

 

Äpfel – zum Reinbeissen!

Bereits Adam und Eva konnten nicht widerstehen. Sie haben in den Apfel gebissen und sind deshalb des Paradieses verwiesen. Heutzutage ist der Apfel zum Glück keine verbotene Frucht mehr – im Gegenteil.

 

«An apple a day, keeps the doctor away» – gemäss diesem Sprichwort dürften Äpfel im Grunde genommen nur vom Apotheker verkauft werden. Denn Äpfel gelten als äusserst gesunder Fast Food. Doch sie eignen sich nicht nur zum roh Essen sondern eignen sich auch ausgezeichnet zum Kochen oder Backen.

 

Zur Sendung und zum Rezept

 

 

Heute schon Schwein gehabt?

Obwohl sein Ruf unter aller Sau ist, ist Schweinefleisch das am häufigsten gegessene Fleisch in der Schweiz! Die Begründung dafür ist einfach: Es ist vielfältig und einfach zuzubereiten, es ist preiswert und es schmeckt einfach gut.

Wenn das Schwein artgerecht sein Leben fristen darf, ist es ein echt relaxter Zeitgenosse: Mit viel Bewegung, der Möglichkeit, sich zu suhlen und zwischendurch nach Essbarem suchend. Dieses Bild sollte man sich beim Einkauf vor Augen halten!

 

Zur Sendung und zum Rezept